Menschen die Dokumente zur Gründung eines Cannabis Social Club unterschreiben

Mustersatzung für Cannabis Social Clubs veröffentlicht

Fachkundig geprüft und ideal für die Gründung eines Cannabis Social Clubs in Deutschland.

Der Dachverband Deutscher Cannabis Social Clubs (CSCD) hat eine Mustersatzung für Cannabis Social Clubs veröffentlicht. Diese wurde von Rechtsexperten und Verwaltungsrechtsanwälten geprüft und kann als Grundlage für die Gründung eines eigenen CSC-Vereins dienen.

Über den CSCD

Der CSCD ist die Interessenvertretung und das Sprachrohr der Cannabis Social Clubs in Deutschland. Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedürfnisse der CSC in die Öffentlichkeit zu tragen, den unkommerziellen Charakter der Clubs zu stärken und sie vor Angriffen zu schützen.

Der Verband entstand als Antwort auf den wachsenden Bedarf an sachkundigen Informationen über Anbaugemeinschaften und das steigende Interesse am Eigenanbau von Cannabis, vor dem Hintergrund der Legalisierungspläne der Bundesregierung.

Die Mustersatzung

Die Mustersatzung kann hier herunterladen werden und wurde von Rechtsexperten des CSCD und Verwaltungsrechtsanwälten geprüft und bereits für die erfolgreiche Eintragung von CSC-Vereinen verwendet.

Sie enthält die grundlegenden Regelungen und Strukturen, die für die Gründung und Verwaltung eines Cannabis Social Clubs erforderlich sind und deckt unter anderem folgende Bereiche ab:

  1. Name und Sitz des Vereins.
  2. Ziele und Aufgaben des Vereins, wie gemeinschaftlicher Anbau von Cannabis, Ende der Drogenprohibition und Aufklärungsarbeit.
  3. Mitgliedschaft, einschließlich Aufnahme, Austritt und Ausschluss von Mitgliedern.
  4. Rechte und Pflichten der Mitglieder, wie die Festlegung von Mitgliedsbeiträgen, Anbau- und Verteilungsordnung.
  5. Vereinsmittel und deren Verwendung, Einnahmen durch Beiträge, Veranstaltungserlöse, Verkauf von Fanartikeln, Spenden und Sponsoring.
  6. Organe des Vereins, darunter Mitgliederversammlung, Vorstand und Anbaurat, sowie deren Aufgaben und Zuständigkeiten.
  7. Regelungen für Satzungsänderungen und Auflösung des Vereins.

Fazit

Die Mustersatzung des CSCD bietet eine solide Grundlage für alle, die sich für die Gründung eines Cannabis Social Clubs in Deutschland interessieren und engagieren möchten. Durch die Veröffentlichung dieser Mustersatzung unterstützt der Dachverband deutscher Cannabis Social Clubs die weitere Etablierung von CSCs als Teil einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Cannabispolitik in Deutschland.

Starte deinen Cannabis Social Club noch heute.
Mit Cannanas.

Profitiere von einer optimalen Cluborganisation und einem professionellen Vereinsmanagement. Mit Cannanas kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren.

Cannanas Club Profil Screesnhot